Michael Lederer

Leiter Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung (FEB), Amt der Vorarlberger Landesregierung

Michael Lederer ist Leiter des Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung (ehemals Büro für Zukunftsfragen), einer Stabstelle im Amt der Vorarlberger Landesregierung. Die Förderung von Engagement und Selbstorganisation, die Beteiligung von Bürgern bei politischen Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen und die Gestaltung von Stakeholder-Prozessen innerhalb und außerhalb der Verwaltung gehört zu den Aufgabengebieten des Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung. Michael berät und begleitet partizipative Prozesse seit über 12 Jahren; Fragen des Gemeinwohls und der Zukunftstauglichkeit stehen dabei immer im Vordergrund. Neben der Gestaltung sozialer Prozesse bringt Michael Lederer Know-how in unterschiedlichsten Bereichen mit, wie beispielsweise der Nachhaltigkeitsforschung, der Organisationssoziologie und der Sozialforschung sowie ein breit gefächertes Methodenwissen (Soziokratie, Dynamic Facilitation, Dragon Dreaming, Design Thinking, etc.).

Michael Lederer studierte Soziologie und Politikwissenschaft in Wien und war vor seiner Tätigkeit im Büro für Zukunftsfragen bzw. Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung wissenschaftlich tätig an der Universität Wien, sowie in einer Unternehmensberatung im Bereich der Bildungsforschung.

Friday 02 Oct

Afternoon

14:30 - 17:00

Academy Lab – Digital Public Participation (de)

„Beteiligung gestalten” - Wie kann Digitalisierung Öffentlichkeitsbeteiligung stärken und nachhaltigere Entscheidungen ermöglichen?

Politics for Tomorrow

Alexander Grünwald,  Oliver Rack,  Sabine Junginger,  Andrea Schätzle,  Felix Gekeler,  Michael Lederer,  Monika Ollig,  David Goessmann,  Lukas Kastner

All speakers