Dr. Klaus Bonhoff

Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Herr Dr. Klaus Bonhoff, studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen und an der ENSTA, Paris, Frankreich. Nach seiner Promotion zum Dr.-Ing. an der RWTH Aachen arbeitete er in der Forschungszentrum Jülich GmbH, bei der Ballard Power Systems GmbH und bei der DaimlerChrysler AG. Er war Sprecher der Geschäftsführung der NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bevor er im August 2019 zum Abteilungsleiter Grundsatzangelegenheiten im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) berufen wurde. Herr Dr. Bonhoff ist in Nebentätigkeit Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Hamburg (TU HH) und Mitglied in verschiedenen Beiräten.

Tuesday 29 Sep

All speakers