Die Zukunft öffentlicher IT-Dienstleister

Die Anforderungen an öffentliche IT-Dienstleister wandeln sich derzeit rasch. Wird Verwaltungshandeln in der Zukunft über Cloud-Lösungen abgewickelt? Um auch in Zukunft für ihre Kunden einen echten Mehrwert zu bieten und die Verwaltung zu befähigen, müssen sich IT-Dienstleister diesen Veränderungen anpassen und sich strategisch aufstellen.

Entscheider bei den prägnanten öffentlichen IT-Dienstleistern Deutschland werden vor diesem Hintergrund folgende Fragen diskutieren: Welcher Teil des IT-Dienstleister-Geschäfts wird in 10 Jahren auf jeden Fall noch da sein? Welche Kompetenzen, die heute noch nicht oder zu wenig vorhanden sind, müssen aufgebaut werden? Was sind die wichtigesten Transformationsvorhaben? Selbstredend können öffentliche IT-Dienstleister den nötigen Wandel nur dann leisten, wenn ihnen von der Politik keine Steine in den Weg gelegt werden. Daher wird die Session auch die Frage behandeln, welchen Wunsch an die Politik die Experten haben.

Bleiben Sie mit uns im Gespräch! Direkt nach der Session für 30 min. in diesem Chat-Raum (kein Log-In nötig!).

Weitere Informationen finden Sie auf der PD-Seite zum Festival.