Ein Festival zu planen, ist kein Zuckerschlecken. Lernen Sie die Leute am Steuer kennen.

Charles Landry,
Festivalpräsident

Charles ist Stadtsoziologe und eine internationale Autorität im Hinblick auf die Rolle von Kreativität im urbanen und institutionellen Wandel. Er ist Autor zahlreicher Bücher, unter anderem von „The Creative City“ (2000) und „The Creative Bureaucracy“ (2017, gemeinsam mit Margie Caust).

Teresa Conrad,
Festivaldirektorin

Bevor sie beim Creative Bureaucracy Festival dazustieß, arbeitete Teresa als Director of Partnership Development bei einem Digitaljournalismus-Start-up und als Beraterin für Organisationen des öffentlichen Sektors. Als McCloy-Fellow studierte sie an der Harvard Kennedy School of Government.

Sie wollen unser Team kennenlernen?

Dann nehmen Sie am diesjährigen Festival teil!

Jetzt registrieren