Über RISE Cities

In naher Zukunft werden 68 Prozent der Weltbevölkerung in der Stadt leben. Städte sind die Orte, an denen sich die globalen Herausforderungen konzentrieren und verschärfen – vom Klimawandel und Mobilität, über Integration und Sicherheit, bis hin zu Bedrohungen der Demokratie und des sozialen Zusammenhalts als Folge zunehmender Fragmentierung. Zahlreiche Erfolgsgeschichten zeigen jedoch, dass positive Auswirkungen am schnellsten auf lokaler Ebene erzielt werden können – und zwar durch die Einbeziehung aller Interessengruppen. Daher fördert die BMW Foundation die Entwicklung und Verbreitung skalierbarer Lösungen für resiliente, intelligente, nachhaltige und gerechte (RISE) Städte.

Die Stiftung hat eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um dieses Ziel zu fördern – eine davon ist die Beteiligung am Creative Bureaucracy Festival 2020, bei dem die BMW Foundation Herbert Quandt Menschen und Projekte – als treibende Kräfte von städtischen Transformationen – vorstellen und zusammenbringen möchte.

Verwandte Aktivitäten der BMW Foundation Herbert Quandt

Responsible Leaders Labs

These 3-day labs bring together 30 international leaders from business, academia, government, public administration, NGOs, media, and the cultural sector to work on concrete solutions for sustainable cities. Because of their length and trusting atmosphere, the Labs offer participants an opportunity to learn from each other and network for joint projects.

«Denkraum»

With the cooperation partner Impact Hub, the BMW foundation is taking Denkraum, a one-day think tank tested in Germany, to the European level: In 2020, this format will be held in Munich but also in Amsterdam, Madrid, and Athens, with 50 to 60 participants from each city. Each Denkraum concludes with the concrete further development of solutions for local problems as well as new contacts and alliances for support.

About the BMW Foundation

Erfahren Sie mehr über die BMW Foundation Herbert Quandt

Learn more