Begeistert für den öffentlichen Sektor? Erfahren darin, komplexe Projekte zum großen Erfolg zu führen?

Dann könntest Du unser*e Kandidat*in sein! Wir suchen einen erfahrenen Projektmanager und Public Sector Enthusiasten als Verstärkung für unser kleines Team. Unterstütze uns dabei, das Creative Bureaucracy Festival weiterzuentwickeln und sein Potenzial als Inspirations-, Vernetzungs- und Wissensquelle für einen innovativen öffentlichen Sektor zu entfalten.

Wer sind wir?

Die Programme der Falling Walls Foundation schlagen Brücken zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und öffentlicher Verwaltung. Sie vermitteln Begeisterung für die Arbeit zentraler Treiber des technologischen und gesellschaftlichen Fortschritts: Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen – von den Natur- über die Technik- bis hin zu den Sozial- und Geisteswissenschaften – und, oft weniger beachtet, die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Besonderes Augenmerk wird auf die Bedeutung der internationalen Zusammenarbeit und des interdisziplinären Austauschs gelegt.

Das Creative Bureaucracy Festival richtet sich an die Gestalter und Innovatoren des öffentlichen Sektors als wichtigen Enabler von Innovationen und sozialen sowie wissenschaftlichen Durchbrüchen. Seit 2018 bringt das Festival deshalb jedes Jahr Innovatoren des öffentlichen Sektors aus Deutschland und der ganzen Welt zusammen. Mehrere tausend öffentlich Beschäftigte und ihre innovationsbegeisterten Verbündeten aus anderen Sektoren treffen sich auf dem Festival für mehrere Tage, in Berlin und/oder online, um sich zu vernetzen, gegenseitig zu inspirieren und Innovationserfolge im öffentlichen Sektor zu feiern.

Um unsere Mission zu verwirklichen und das Potenzial des Festivals weiter auszuschöpfen, suchen wir festivalbegeisterte Unterstützung und Verstärkung in Form einer/s Projektmanager*in. Hört spannend an?

Dann erfahr mehr zur Stelle auf der Falling Walls Karriereseite.

Mehr Infos & bewerben